FARBDRUCK, 2007
MOVING WORDS 2006, Folienfarbdruck auf Alu-Dibond, gerahmt, 130 cm x 130 cm, 2007
Auf den ersten Blick erscheint MOVING WORDS 2006 als ein abstraktes rosafarbenes Bild, doch bei näherer Betrachtung entdeckt man, dass es in Wirklichkeit aus einer Anhäufung von Texten besteht, die uns irgendwie bekannt vorkommen. Es sind Songtexte, die Singlejahrescharts des Jahres 2006, chronologisch absteigend von dem ersten bis zu dem einhundertsten Platz. Ohne ihre musikalische Hülle kann man diesen Texten nun ganz neu und mit distanziertem, analytischem Blick gegenübertreten. Aber das Bild macht es uns nicht so leicht. Die Schrift ist so klein, dass man sehr nah an das Bild herantreten muss, um sie lesen zu können. Man verliert sich unweigerlich in der Masse der Texte. Scheinbar leicht zu erfassen, entzieht sich dieses Bild doch jeder Fassbarkeit. Es ist ebenso konkret wie abstrakt.
From a distance “moving words 2006” appears like a monochrome magenta tableau. If one takes a closer look, one discovers that this picture is an accumulation of texts one seems to know. These are the song texts of the pop music single charts of the year 2006 descending from the first until the hundredth position. Dispossessed of her musical background these texts appear bare and exposed. They should enable a distanced and analytical view at their content. But printed that small, one has to stay close to the picture reading it and will be lost in the mass of words soon. The distanced angle diminishes. Apparently easy to capture “moving words 2006” thus eludes conceivability. It’s as well concrete as abstract.
MOVING WORDS 2006, Detail
Back to Top